Language
Language
Login
Lack

Lackreparatur

Lackschäden sind sehr unterschiedlich. Mit der richtigen Reparaturmethode lässt sich oft viel Geld sparen. Gerne beraten wir Sie unverbindlich über die beste und kostengünstigste Reparaturmethode. Sollte Ihnen der Weg zu uns zu weit sein, senden Sie uns einfach Fotos von Ihrem Schaden über das

 

Hierbei handelt es sich um feinste Lackbeschädigungen, die optisch zwar auffallen, die Klarlackschicht jedoch nicht durchdringen. Dies kann man mit dem Fingernagel testen: Bleibt man, während man quer über den Kratzer streift, nicht hängen, kann der Schaden mit dem Abralon-System heraus poliert werden.

Ist die Klarlackschicht gerissen (hier bleibt man mit dem Fingernagel im Kratzer hängen) kann der Schaden mit der Reparaturlackierung (Spot-Repair) behoben werden. Dies ist z. B. bei Parkremplern an den Stoßstangen und bei Kratzern an den Radläufen möglich.

Sind Fahrzeugteile durch die Beschädigung derart deformiert, das sie mit der Dellentechnik nicht zu beseitigen sind, oder ist der Lack großflächig beschädigt, kann man nur noch mit konventioneller Karosseriearbeit eine Reparatur durchführen. Das heißt, Unebenheiten werden verspachtelt und komplette Bauteile lackiert.

Auch für Ihre Felgen bieten wir innovative und kostengünstige Reparaturmethoden an. Ob auspolieren oberflächlicher Kratzer, Beilackierung von Schrammen oder Umlackierung des ganzen Satzes. Und alles ohne Demontage oder Auswuchten, denn dass schont Reifen und Geldbeutel.


Alle Preise inkl. 19% MwSt. Gültig ab 01.01.2015 / All Prices including 19% VAT Valid from 01-01-2015

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.